Dämmung

Dämmung der Kellerdecke

Die ungedämmte Kellerdecke ist in aller Regel für die unangenehme Fußkälte verantwortlich. In vielen Häusern findet man vielfach massive ungedämmte Kellerdecken. Da diese Konstruktion ebenso Fußkälte und hohe Heizkosten verursacht, macht es auch hier Sinn, die Decke zu dämmen. Dazu werden entsprechende Dämmplatten an die Kellerdecke montiert.

Dämmung der Kellertreppen

Wer über eine Dämmung der Kellerdecke nachdenkt, sollte auch den Bereich des Kellerabgangs und der Kellertür mit einbeziehen. Je nach Aufbau bietet sich auch hier die Möglichkeit unterhalb der Treppe eine Konstruktion aus Dämmplatten anzubringen. Die Kellertür wird je nach Ausführung mit Dämmplatten versehen und in der Zarge mit einer Gummidichtung eingefasst.